WK-Stahlbetonrohre

nach DIN V 1201 EN 1916 und FBS-Qualitätsrichtlinie

DN 300 - DN 1600 mit Glockenmuffe und Kammerdichtung. Vakuumprüfung bis DN 1000, Verlegeanker ab DN 1200

DN 1800 - DN 2600 mit Falzmuffe und Kammerdichtung mit Verlegeanker

DN 2000 – DN 2600 schalungserhärtet

 

Sonderausführungen: HS-Zement / Innenverkleidung / Neo-Ruthin-Imprägnierung / Sonderbewehrung für UIC- und BFZ-Belastung

Lieferung von WK-Stahlbetonrohren nach DIN V 1201 EN 1916 mit Kammer im Spitzende und im Werk allseits verschiebesicher eingebauter Dichtung mit Keilprofil, frei Baustelle mit voll ausgeladenen Schwerlastzügen, auf befahrbarer Straße ohne Entladen.

Wir sind in der Lage zu jedem Bauvorhaben vor Erstbelieferung individuelle statische Berechnungen, die die Bedingungen auf der Baustelle zu 100% berücksichtigen, zu erstellen.